Schulereignisse 17/18 Burg Mauterndorf

Burg Mauterndorf

20180703_092329-1024

Einmal Ritter oder Burgfräulein sein

Viel Außenstehende meinen ja, in der Schule passiert in der letzten Ferienwoche eh nichts mehr, weil ja die Noten schon feststehen müssen. Nachdem aber immer noch gilt: "Nicht für die Noten sondern fürs Leben lernen wir", sind die Tage vor dem Schulschluss für die meisten Schüler und Lehrer noch eine ganz intensive Zeit.

So haben zum Beispiel die zweiten Klassen am Montag einen Wandertag in das Obersulzbachtal absolviert, am Dienstag auf der Burg Mauterndorf im Lungau das Leben im Mittelalter nachgeahmt und am Mittwoch und Donnerstag in verschiedenen Projekte abwechselnd gearbeitet (Kochen, Theater, Computerwettbewerb und sportlicher Sternlauf ).
Den Abschuss bildete der Besuch der Genereralprobe zur Abschlussfeier der 4. Klassen und natürlich am Freitag die Schulmesse und die Verteilung der Zeugnisse. (nr)

20180703_093310-102420180703_085952-102420180703_111708-102420180703_112554-102420180703_101131-102420180703_120106-102420180703_092341-102420180703_093706-102420180703_112148-102420180703_120111-102420180703_111551-102420180703_111652-102420180703_093353-102420180703_112246-102420180703_093654-102420180703_094057-102420180703_115850-102420180703_094021-102420180703_105915-102420180703_101706-102420180703_092041-102420180703_112039-102420180703_101228-102420180703_102018-102420180703_120016-102420180703_114518-102420180703_114507-102420180703_113630-102420180703_114033-102420180703_091512-102420180703_111543-102420180703_093715-1024